over grenzen - Plaktat / Flyer

Seit 40 Jahren sind wir befreundet, tauschen wir uns aus, singen (leider viel zu selten) gemeinsam für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit. Am 12.05.2019 geben wir gemeinsam ein Konzert in Emden:

Koor 4. Mei-Projekt und Chor Bundschuh singen „Über Grenzen“

 

Flyerdownload

 

In vierzig Jahren hat sich in Europa vieles geändert. Nach dem Kalten Krieg und der Perestroika fielen der eiserne Vohang und die Mauer. Die Öffnung der Grenzen brachte viel Freude und Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Doch schon schnell gab es Krieg in Jugoslawien und bitteren Streit über neue Grenzen. Viele Oper des Bürgerkrieges flüchteten nach dem sicheren und reichen Norden und Westen Europas, sowie auch Flüchtlinge aus von Armut und Konflikten zerrissenen Ländern im Nahost und Afrika.

Diese Ereignisse lösten eine warme Willkommenskultur aus, aber leider auch den 'identitären' Ruf nach dichten Grenzen um Europa herum. Mit diesem Jubiläumsprogramm zeigen die beiden Chöre ihre eigene musikalische Entwicklung in Verbindung zu diesen wichtigen Ereignissen.

Das 1816 gegründete Bläserensemble 'De Eendracht', der älteste Musikverein den es in den Niederlanden noch gibt, begleitet die beiden Chöre und spielt dazu noch einige Stücke aus aller Welt:

  • 'Sanctus' aus 'A Mass for Peace' von Karl Jenkins für Chöre und Bläser
  • Lieder von Benjamin Britten und Dmitri Schostakowitsch, sowie Lieder aus dem Baltikum und dem ehemaligen Jugoslawien
  • die eigens für dieses Jubiläumsprogramm geschriebene Neukomposition 'Over Grenzen' von Robert Ramaker für Chor und Bläserensemble

 

Konzerttermin

Neue Kirche Emden   Sonntag 12. Mai   17:00 Uhr
Eintritt frei, um Spenden am Ausgang freuen wir uns!