Vom 16.09. bis 20.09.2019

In der Woche vom 16.-20.9.2019 werden von allen Umweltverbänden Veranstaltungen angeboten, die sehr vielfältig sind. Das Programm dazu wird in Kürze für die Öffentlichkeit freigegeben.

Der Sonnabend, der 21.9.2019 ist der zentrale Veranstaltungstag.

Veranstaltungsort ist das PFL, in dem das Umwelthaus „unterm Dach“ untergebracht ist. Die Veranstaltung selbst wird allerdings in den großen unteren Räumen des PFL stattfinden, die für den Tag angemietet wurden.

Der Chor Bundschuh wird hier im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung ab 20:00 Uhr einen musikalischen Beitrag leisten.

Neben vielen Aktivitäten der Mitgliedsverbände wird es zusätzlich einen Wettbewerb geben, der das Ziel hat, dem Umwelthaus ein neues Erkennungs-Logo „zu verpassen“. Die Entscheidung, welches Logo zukünftig verwendet wird, wird an dem Veranstaltungsabend bekannt gegeben.

Der Ablauf der Veranstaltung am Sonnabend ist wie folgt:

Vormittag Radtour ADFC zu städtischen Naturschutzgebieten
14:00-14:15 Uhr Grußwort OB Krogmann
14:00-18:00 Uhr Infostände, Filme, Aktionen aller Umweltverbände
17:00-18:30 Uhr Diskussion mit Vertretern der Umweltverbände, der ehemaligen Umweltdezernentin Opphard, Vertreter von Friend for Future, Greenpeace-Jugend u.a. (Thema „Früher & Heute“)
18:45-20:00 Uhr Vortrag Susanne Dohrn (Autorin „Das Ende der Natur“)
20:00-20:45 Uhr Auftritt des Oldenburger Chor Bundschuh
21:00-21:30 Uhr Preisverleihung und Vorstellung des neuen Logos
Ab 22:00 Uhr Ausklang im „Flänzburch“

 

Die Vorträge incl. Chor finden im großen Hauptsaal statt. Alle Veranstaltungsteile sind kostenfrei zu besuchen.