ZeitOrtVeranstaltung
Fr, 15.09. / Sa., 16.09.2017 Aula der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

"Machtworte - macht Worte"

Sonntag, 24.09.2017, 15:30 Uhr Kirche St. Peter

Benefizkonzert für Hospiz St. Peter

Programmplakat Worte - macht Worte

Worte – der Kitt sozialer Beziehungen?
Worte – die mächtigste Waffe der Menschheit?

Ein neues Lied im Auftrag des Brussels Brecht Eislerkoors, "Say No" (Text Elvis Peeters/Musik Dick van der Harst), inspirierte mehr als 30 Chöre und Gesangsgruppen dazu, einen eigenen Beitrag mit einem Lied über Kriegsverweigerung und Fahnenflucht aufzunehmen. Entstanden ist ein Projekt mit Chören und kleinen Gesangsgruppen aus der ganzen Welt.

Mit dem Videobeitrag "Immer mehr Land" appellieren auch wir für die WahnFlucht und sagen: Nein zum Wahnsinn von Waffen und Krieg.

Hier gehts weiter zur Webseite des Projekt's SAY NO!

WorteSeit einer Weile arbeiten wir mit wachsender Begeisterung an unserem neuen Programm zum Thema Worte und Demokratie.

Lesen Sie hier, was uns bewegt.

Der Chor Bundschuh hat in den vergangenen Jahren mehrfach Werke von Mikis Theodorakis erarbeitet und zur Aufführung gebracht. Zu erwähnen ist hier insbesondere der Canto General.

Zum 90. Geburtstag von Mikis Theodorakis haben wir im Februar 2015 das Volksoratorium „Axion Esti" in Oldenburg aufgeführt. Axion Esti ist eines seiner größten Werke und von zentraler Bedeutung für Griechenlands Kultur.

Das Ergebnis der einjährigen intensiven Probenarbeit hat unser Publikum begeistert. Lesen Sie mehr im Artikel auf NWZonline.